DGÄM – Deutsche Gesellschaft der Ästhetik des Mannes e.V.

Modernste Behandlungen und Operationen für den Mann

Herzlich Willkommen auf der Seite der der ersten deutschsprachigen Gesellschaft DGÄM, die sich mit ästhetischen Behandlungen des männlichen Patienten beschäftigt.

Deutsche Gesellschaft der Ästhetik des Mannes e.V. – DGÄM

Wofür wir stehen!

Ästhetische Medizin ist bis heute eher ein Frauenthema. Ist es das? Wir sehen das anders. Mehr und mehr Männer nutzen die Möglichkeiten der ästhetischen Medizin und auch der Schönheitschirurgie, um sich den Traum eines Traumkörpers zu erfüllen. Die Anzahl der Männer, die den Weg zum Facharzt wagen, wächst seit Jahren langsam und stetig. Gegenwärtig ist jeder 5. Patient eines Plastischen Chirurgen in Deutschland ein Mann – einige Kliniken stechen allerdings heraus: hier werden deutlich mehr Männer behandelt und es hat eine gewissen Spezialisierung stattgefunden. 

Die „Deutsche Gesellschaft der Ästhetik des Mannes“ (kurz: DGÄM) organisiert die Facharztkollegen in Deutschland, die mit fundierter Spezialisierung im Fach Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Dermatologie und weiteren Disziplinen der Medizin den Mann als Patienten in den Fokus ihres Angebots rücken. Wir sind eine deutschsprachige Gesellschaft, die über einen Informationsaustausch und eine überregionale Organisation die medizinische Behandlung von Männern stetig zu verbessern sucht. Die Bedürfnisse unserer männlichen Patienten werden analysiert und technische Tricks und Kniffe untereinander ausgetauscht. 

Alle Mitglieder der „Deutschen Gesellschaft der Ästhetik des Mannes“ können eine deutsche oder europäische Spezialisierung in Ihrem Fachgebiet vorweisen. Höchste Qualitätsstandards sind eine Voraussetzung einer Mitgliedschaft. Wenn Sie als Besucher dieser Seite unsere Mitgliederliste nutzen, um einen in Frage kommenden Behandler für sich auszuwählen können Sie sicher sein, dass diese Kollegin oder dieser Kollege über beste Qualifikationen im Bereich der Männerästhetik verfügt.

Lernen Sie unseren ärztlichen Gründer
Dr. Timo A. Spanholtz kennen

Was ist „Ästhetik des Mannes“?

Niemand würde bezweifeln, dass Themen wie Brustvergrößerung und Labienästhetik (Schamlippenstraffungen) Themen speziell für Frauen sind. Vergleichbare Themen der Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Medizin, die vor allem oder ausschließlich Männer betreffen, gibt es in gleicher Weise. Schwerpunkte der „Männlichen Ästhetik“ können zum Beispiel sein:

  • Behandlung der männlichen Brust (Gynäkomastie)
  • Maskulinisierung des männlichen Gesichtes
  • Behandlungen zur Haarentfernung
  • Behandlungen zur Verbesserung des Haarwachstums
  • Männliche Intimchirurgie (Penisvergrößerungen)
  • Verbesserung der Erektionsfunktion
  • Behandlungen der Raucherfalten
  • Facelift for men
  • Nasenkorrekturen

Männliche Ästhetik im Fokus

Viele dieser Behandlungen stehen natürlich auch Frauen zur Verfügung, dennoch unterscheiden sich die Anforderungen der Verfahren im Falle der Behandlung männlicher Patienten. Ein einfaches Beispiel: die Nasenkorrektur (Septorhinoplastik) kann sowohl bei Frau als auch bei Mann erfolgen – das gewünschte Ergebnis lässt sich aber keinesfalls vergleichen. Der Grund liegt auf der Hand: bei der „Männlichen Ästhetik“ gelten andere regeln, oder könnten Sie sich vorstellen, ein männlichen Gesichtsausdruck mittels Stupsnase herbeizuführen? Auch bei der Fettabsaugung oder der Fillerbehandlung im Gesicht (Botox und Hyaluronsäure) zeigt der Mann andere Voraussetzungen und Wünsche als die Frau.

Genau diesem Unterschied widmet sich unsere Gesellschaft und gibt dem männlichen Patienten einen Platz und einen Fokus im Kontext der Ästhetischen Medizin.

Mitglied werden

Ihre Tätigkeit fällt in den Bereich der Ästhetischen Behandlungen mit einem gesonderten Schwerpunkt für männliche Patienten? Sie sind Facharzt und haben in Ihrer Tätigkeit der Durchführung von Behandlungen im Bereich der männlichen Ästhetik ein besonderes Augenmerk geschenkt und Sie sind noch nicht Mitglied dieser jungen Gesellschaft? Dann wird es höchste Zeit! 

Setzen Sie sich über das Kontaktformular gerne mit uns in Verbindung – wir senden Ihnen gerne die Unterlagen zum Beitritt zu. Wir nehmen gegenwärtig nur eine reduzierte Anzahl neuer Mitglieder auf, daher haben Sie bitte Verständnis, dass wir Ihren Antrag vorab prüfen.

Spezialist für Männliche Ästhetik finden!

Die folgende Liste spiegelt Ihre Ansprechpartner in der DGÄM wider.
Die bereits gelisteten Mitglieder sind nach Postleitzahlen sortiert, so dass Sie rasch und einfach einen Ansprechpartner finden können. 

Dr. med. Timo A. Spanholtz

Dr. med. Annika Waldhauser

Dr. med. Gero Ruppert

Anna Zubkova 

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

51429 Bergisch Gladbach
50667 Köln

Dr. med. Maximilian Eder

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

81925 München

Dr. med. Olaf Fleischer

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Young Aesthetics

30159 Hannover

dgaem | Logo | Praxisklinik

Dr. Tina Peters

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fachärztin für allgemeine Chirurgie

Zusatzbezeichnung Handchirurgie

20148 Hamburg

dgaem | Logo | Praxisklinik

Medical Inn​
Dr. med. Christos Koliussis

40474 Düsseldorf

dgaem | Logo | Praxisklinik

Prof. Dr. med.
Alessandro Littara

Spezialist für urogentiale Chirurgie

20124 Milano

dgaem | Logo | Praxisklinik

Swiss Sana AG
Julian Jochum

Kirchstraße 3
9490 Vaduz
Liechtenstein

Swiss Sana AG
Julian Jochum

Kirchstraße 3
9490 Vaduz
Liechtenstein

Dr. med. Igor Schwab

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

20354 Hamburg

Dr. med. Philine Howe

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

60595 Frankfurt

dgaem | Logo | Praxisklinik

Dr. med. Nikolaus Raab

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dienerstraße 17
80331 München

dgaem | Logo | Praxisklinik

Dr. med. Stephan Frantzen

Heinrich-Roller-Str. 15
10405 Berlin

Jelena Radosavljevic

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

20354 Hamburg

Jetzt Kontakt zu DGÄM aufnehmen.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen an unsere Experten oder möchten sich um eine Mitgliedschaft bewerben? Nutzen Sie hierfür einfach unser praktisches Kontaktformular.

Datenschutz*

14 + 14 =